Categories
Tipp

Wie gefährlich ist das Atomkraftwerk Temelín für Bayern?

Das Kraftwerk von Temelín ist recht nah dran an  Bayern. Die Auswirkungen von Tschernobyl waren bis Deutschland zu spüren, sollte etwas ähnliches in Temelín geschehen, würde man die Auswirkungen (gleiche Umstände und Entfernung angenommen) bis in die Bretagne oder Spanien sehen.

Wie wahrscheinlich ist es, dass wir etwas abbekämen (falls, falls, falls etwas geschieht)?

Betrachten wir also einige Fakten.

Categories
Tipp

Schneller Sprachen lernen

In diesem Beitrag gebe ich einige höchst subjektive Tipps, wie man möglichst schnell eine Fremdsprache erlernen kann, denn Fremdsprachenkenntnisse sind nützlich für Schüler, Geschäftsleute, Reisende und überhaupt jeden, der im Ausland nicht stumm und dumm in der Ecke herumstehen will.

Categories
Tipp

Triptychon für Hundefreunde [update]

Weil niemand von uns ein Hund ist, wissen wir gar nicht, warum sich ein Hund so verhält, wie er sich jetzt gerade verhält.
Unklar ist daher, warum sich Wolfs-Abkömmlinge den Affen-Verwandten unterordnen (anstatt sie aufzuessen).

Ich (bzw. eigentlich mein Bauch) meine aber, empirisch (schließlich habe ich einen Hund) folgendes belegen zu können: Nachdem sich der Hund über 10.000 Generationen (!) an das Lebewesen mit der höchst enwickelten Kommunikation (Homo Sapiens etc.) anpassen konnte, hat sich sein Kommunikationsvermögen in einem Maße entwickelt, dass er uns braucht, um jemanden zu haben, der mit ihm auf „Augenhöhe“ kommunizieren kann.
(… außerdem sind wir wandelnde Futterspender 😉 .)

Mehr über die geistigen Leistungen von Hunden steht hier:

Dogs understand what we say AND how we say it: Researchers find canine brains are far more capable than thought

How to Teach Language to Dogs

Dogs would rather get a belly rub than a treat

Und deshalb sollte man diese kommunikativen Rudeltiere nicht von ihrem Rudel trennen.

Categories
Tipp

Tipps für Ihre nächste Reise nach Hamburg

Da Hamburg irgendwann von der Nordsee überspült werden wird, lohnt es sich, schnell noch einmal hin zu fahren (London auch. Aber dazu später mehr).

Hamburg ist eine der interessantesten Städte unseres schönen Landes. Am Hafen und auf St. Pauli war schon jeder, daher folgen einige Tipps abseits der üblichen Pfade.

Categories
Tipp

Der beruhigende Stromausfallmelder

Während Sie im Urlaub sind, fällt zu Hause der Strom aus. Das bleibt nicht folgenlos. Sie kommen zurück … der Inhalt der Tiefkühltruhe ist aufgetaut, das Haus kalt. Hätten Sie im Urlaub vom Stromausfall erfahren, hätten Sie einen Nachbarn bitten können, die Heizung neu zu starten und/oder den FI-Schutzschalter wieder zurückzusetzen, die Fische aus dem Aquarium zu retten, und so weiter.
Wie Sie von einem Stromausfall rechtzeitig erfahren, zeigen wir hier.

Categories
Tipp

Marketing ohne “Blah” (4) – Über Webseiten

Dies ist der letzte Teil unser kleinen Serie über Marketing für Unternehmen in Haidmühle (und anderswo). Eigentlich wollte ich in dieser Folge über etwas ganz anderes reden, aber nach dem, was ich vorige Woche erlebt habe, reden wir lieber über Webseiten.

Die Webseite ist für viele Firmen das Aushängeschild, um mit der Welt zu kommunizieren. Hier stellen Firmen sich und Ihre Produkte vor und versuchen, Kunden zu akquirieren. Und weil die Webseite für die Firmen so extrem wichtig ist, schenkt man ihr höchste Aufmerksamkeit … oder auch nicht?  

Categories
Linux User Group Tipp

Mit Linux retten Sie Ihren alten PC vor dem Schrott

 

Falls Sie einen PC haben, auf dem Windows nicht mehr läuft (oder Sie die Nase von Windows voll haben), dann sollten Sie ein Linux ausprobieren. 

Categories
Tipp

Marketing ohne „Blah“ (3) – Gute Texte schreiben

Es ist fast unmöglich, im Marketing auf Sprache zu verzichten. Wer verkaufen will, muss reden, bzw. schreiben. Sprache transportiert Slogans, Inhalte, Empfindungen; sie löst Bilder im Kopf aus und Gefühle, und sie kann uns gründlich blamieren. Wer schlecht formuliert, bewirkt nicht nur viel weniger als er könnte, er bekommt zudem auch schnell den Makel der geringen Bildung.
(Der zweite Teil dieser Serie ist hier.) 

Categories
Tipp

Marketing ohne „Blah“ (2) – Marketing kostet

Falls Sie Zeit haben, sollten Sie Kahneman lesen („Schnelles Denken, langsames Denken“)… Nein. Lesen Sie’s, selbst wenn Sie keine Zeit haben, das Buch ist zu nützlich. Kahneman erklärt uns System 1 Denken (schnell, intuitiv) und System 2 Denken (methodisch, analytisch). Beides hat seine Berechtigung, leider kommt System 2 Denken sehr oft zu kurz.  Außerdem: Marketing kostet!

Categories
Tipp

Marketing ohne „Blah“ (1) – Marketing Grundlagen

Die Grundlagen:

Marketing hat einen konkreten Zweck: den Umsatz zu steigern, das Geschäft am Leben zu erhalten.

Marketing findet dort statt, wo Sie Ihrem zukünftigen Kunden klar machen, warum er Ihr Produkt kaufen soll. Das Verkaufen kommt danach.

Viele miese Produkte verkaufen sich durch gutes Marketing hervorragend. Viele gute Produkte liegen wegen miesem Marketing wie Blei in den Regalen. Sie können ein Produkt haben, ohne Personal zu besitzen, eine eigene Buchhaltung, einen Einkauf oder eine eigene Produktion. Sie können (in der Regel) aber nichts verkaufen, ohne Marketing zu machen. Marketing ist die wichtigste Tätigkeit in vielen Firmen. Viele Firmen wissen das jedoch nicht.

Categories
Tipp

Dem Land geht es schlecht

Neulich stellte in meiner philosophischen Gesprächsrunde jemand die Frage, warum die Welt so hektisch, unpersönlich und egoistisch geworden sei. Dazu ein Buchtipp:

Tony Judt war Professor für Europäische Studien in New York. In seinem Buch analysiert und erklärt er die Lage der Gesellschaften der westlichen Länder als Ergebnis der politischen Entwicklung nach dem zweiten Weltkrieg. Erhellend ist seine Darstellung, wie die Politik der 68er dazu führte, dass das Thema „Identität“ den öffentliche Diskurs eroberte – als Auslöser der Entwicklung, der wir uns heute ausgesetzt sehen. Die bedenklichen Folgen (auch für die Wohlhabenden) der wachsenden Ungleichheit bei den Gehältern bringen ihn zu einem Plädoyer für eine Rückbesinnung auf den Staat und ein Erstarken der westlichen Sozialdemokratie. Fundiert, durchdacht und weit weg von Stammtischparolen der einen oder der anderen Fraktion kommt er nach Analyse der Lage zu dem Schluss: „Die Sozialdemokratie steht nicht für eine ideale Zukunft, sie steht nicht einmal für die ideale Vergangenheit. Aber von allen Optionen, die uns zur Verfügung stehen, ist sie die beste.“

Tony Judt: „Dem Land geht es schlecht- Ein Traktat über unsere Unzufriedenheit“

Categories
Tipp

Betrüge ich meine Frau?

Gestern Abend fand ich in dem empfehlenswerten Buch (trotz des faden Titels) „Wir Lebenskünstler“ des Soziologen Zygmunt Bauman einen guten Hinweis von Ivan Klima über die Liebe:

Categories
Tipp

Gutes Buch über Hunde

Wir stießen auf ein Buch des Hundepsychologen John Bradshaw, das es erfreulicherweise auch auf Deutsch gibt – unter dem Titel „Hundeverstand“. Hier lernen Sie, Ihren Hund zu verstehen und artgerecht zu halten.
Man muss dieses Augen öffnende Buch jedem Hundefreund ans Herz legen.