Das außergewöhnliche Musikstück (3) – Moirai

Wie bereits im ersten Teil dieser Reihe für Musikfreunde kommt diesmal nochmals ein Stück aus der Kategorie „Ambient“. Allerdings habe ich keinen Schimmer davon, welcher Art von Publikum ich das vorspielen könnte, weshalb ich es nur für mich höre, beim Spazierengehen zum Beispiel.

Das Stück dieser Woche ist Moirai, von bvdub (2013). Ich halte es (im Kontext von zeitgenössischer, elektronischer Minimalmusik) für besonders kreativ und raffiniert. 

In dem beeindruckenden Stück passiert, wie oft bei „Ambient“, fast nichts. Es besteht aus mehreren, recht verschiedenen Abschnitten, die dem Einen oder Anderen eintönig erscheinen werden, die aber trotzdem eine große Emotionalität zum Ausdruck bringen.

Moirai kann man online kaufen, oder mit dieser CD.

Von Moirai gibt es übrigens auch eine Piano Version.

Als Bonus, schließlich ist Juni, gibt es zwei schöne Stücke, die Moirai ähneln:

Eternall – Tears of The Sun

Marcus Mehr – Only For A While
„Taken from new album On by German experimental ambient artist Markus Mehr, the second part of a triptych that also includes recent release In and the forthcoming Off.“ (Soundcloud)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.